Terms & Conditions Are You

Buchungsbedingunen

SIE SCHLIEẞEN IHREN VERTRAG MIT Solmar Villas Ltd. ab, einem Mitglied des britischen Reiseveranstalterverbands ABTA.

(1) Ihr Reisevertrag

Mit der Durchführung einer Buchung bestätigen Sie, dass Sie dazu berechtigt sind, die Bestimmungen dieser Buchungsbedingungen zu akzeptieren und nehmen diese dadurch an. Die Bestätigung der Buchung durch Versand unserer Rechnung gilt als Abschluss eines Vertrags. Bei Online-Buchungen erhalten Sie automatisch eine Bestätigung der Urlaubsreisedaten. Diese ist KEINE Bestätigung für die Buchung Ihrer Reise. Sie erhalten vielmehr innerhalb von 24 Stunden eine weitere E-Mail, in der der Begriff Rechnung bzw. Bestätigungsrechnung verwendet wird. Wir empfehlen Ihnen, Flüge und dergleichen erst zu buchen, nachdem Sie Ihre Bestätigungsrechnung erhalten haben. Dieser Vertrag wird auf Grundlage der Bestimmungen dieser Reisebedingungen geschlossen, welche englischem Recht unterliegen. Beide Vertragsparteien einigen sich darauf, dass für Streitigkeiten über und im Zusammenhang mit diesem Vertrag ausschließlich die Gerichte in England, Schottland, Nordirland und Wales zuständig sind. In Fällen, in denen zusätzlich Flüge, Autovermietungen und Extras gebucht werden, gelten darüber hinaus die Geschäftsbedingungen der jeweiligen Anbieter. Der Hauptreisende muss mindestens 18 Jahre alt sein. Wir handeln in folgender Funktion: als Hauptanbieter der Unterkunft bzw. als Vermittler, um Sie bei der Abstimmung Ihres individuellen Unterbringungsprodukts mit dem von Ihnen gewählten Anbieter der Unterbringung (der/die „Anbieter“) zu unterstützen. Die Verpflichtungen, die wir Ihnen gegenüber eingehen, hängen von der Vereinbarung ab, die Sie bei uns buchen. Wir haben versucht, diese im Folgenden so klar wie möglich darzustellen. Wir treten bei allen Buchungen von Ferienhäusern von Solmar Villas Exclusive als Hauptakteur auf. Für Autovermietung, Abholdienste und sofern das Ferienhaus nicht unter der Sparte „Exklusiv“ angeboten wird und auf Basis einer „Anfrage“ verfügbar ist, müssen Sie einen Vertrag mit dem Anbieter der Immobilie abschließen. Als Vermittler übernehmen wir keinerlei Verantwortung für Handlungen oder Unterlassungen des Anbieters und für Dienstleistungen, die durch den Anbieter bereitgestellt werden. Für Ihre Buchung gelten die Geschäftsbedingungen des Anbieters. Wenn diese von unseren abweichen, senden wir Ihnen eine Kopie dieser Geschäftsbedingungen zu und fordern Sie dazu auf, diese sorgfältig zu lesen, da diese wichtige Informationen zu Ihrer Buchung enthalten. Der Name des Anbieters wird auf Ihrer Rechnung angegeben.

Haustiere und Rauchen sind in keiner unserer Unterkünfte gestattet. Sollten Sie während Ihres Aufenthalts oder bei der Abreise nachweisen, dass Haustiere oder Rauchen vorhanden sind, wird eine zusätzliche Reinigungsgebühr in Höhe von £ 250 erhoben.

(2) Finanzielle Absicherung

Viele der Flüge und Urlaubsreisen, bei denen der Flug enthalten ist, die Sie auf dieser Internetseite finden, sind durch das ATOL-Programm finanziell abgesichert. Die ATOL-Absicherung gilt allerdings nicht für alle Urlaubsaufenthalte und Reisedienstleistungen auf dieser Internetseite. Sprechen Sie uns bitte darauf an, um zu erfragen, welche Art Absicherung für Ihre Buchung zutrifft. Wenn Sie kein ATOL-Zertifikat erhalten, ist die Buchung nicht über das ATOL-Programm abgesichert. Wenn Sie ein ATOL-Zertifikat erhalten, auf dem nicht alle Bestandteile Ihrer Reise aufgeführt sind, werden die nicht aufgeführten Teile der Reise nicht durch die ATOL-Absicherung abgedeckt. Informationen dazu finden Sie in unseren Buchungsbedingungen. Zusätzliche Angaben zur finanziellen Absicherung und zum ATOL-Zertifikat finden Sie unter: www.atol.org.uk/ATOLCertificate.

Wenn Sie einen Urlaubsaufenthalt bei uns buchen, der eine durch uns vermittelte Flugreise beinhaltet, erhalten Sie eine Bestätigungsrechnung, auf der die vereinbarten Leistungen sowie Ihre Absicherung unter unserer ATOL-Nummer 10334 (Air Travel Organiser‘s Licence) aufgeführt sind. Im Preis unserer Pauschalurlaubsflugreisen ist ein Betrag von 2,50 £ pro Person als ATOL-Absicherungsbeitrag (ATOL Protection Contribution = APC) enthalten, den wir an die britische Zivilluftfahrtbehörde CAA abführen. Diese Abgabe ist in den von uns angebotenen Preisen bereits enthalten. Sollte der unwahrscheinliche Fall eintreten, dass unser Unternehmen Insolvenz anmelden muss, wird über die CAA sichergestellt, dass Sie aus dem Ausland zurück in Ihr Heimatland reisen können und dass Ihnen Beträge, die Sie im Voraus für eine Buchung an uns gezahlt haben, zurückerstattet werden.

Wenn Sie bei uns einen ATOL-gesicherten Flug oder eine Urlaubsreise, die einen Flug einschließt, buchen, erhalten Sie von uns ein ATOL-Zertifikat. Darauf ist aufgeführt, was finanziell abgesichert ist, wo Sie Informationen erhalten, was das für Sie bedeutet, und wen Sie kontaktieren können, wenn etwas schief geht.

Wir oder die auf dem ATOL-Zertifikat angegebenen Anbieter erbringen die auf dem ATOL-Zertifikat angegebenen Dienstleistungen (oder eine angemessene Alternativleistung). In einigen Fällen, in denen weder wir noch der Anbieter aufgrund einer Insolvenz dazu in der Lage sind, diese Dienstleistungen zu erbringen, kann es sein, dass ein anderer ATOL-Inhaber Ihnen die erworbenen Dienstleistungen oder eine angemessene Alternativleistung bereitstellt (ohne, dass Ihnen dadurch zusätzliche Kosten entstehen). Sie erklären sich dazu bereit, die in einem solchen Fall durch einen alternativen ATOL-Inhaber übernommenen Verpflichtungen zu akzeptieren und gemäß Ihres Vertrags eventuell ausstehende Zahlungen an diesen alternativen ATOL-Inhaber zu zahlen. Sie stimmen jedoch zu, dass es in einigen Fällen nicht möglich sein wird, einen alternativen ATOL-Inhaber mit der Aufgabe zu betrauen. In diesem Fall haben Sie das Recht, Ihre Forderungen gegenüber dem ATOL-Programm (oder ggf. dem Aussteller Ihrer Kreditkarte) geltend zu machen. 

Wenn wir oder die auf dem ATOL-Zertifikat angegebenen Anbieter aufgrund einer Insolvenz nicht in der Lage sind, die aufgeführten Dienstleistungen (oder eine angemessene Alternative über einen anderen ATOL-Inhaber oder auf andere Weise) bereitzustellen, kann der Treuhänder des Air Travel Trust im Rahmen des ATOL-Programms eine Zahlung an Sie anweisen (oder Ihnen eine bestimmte Leistung zuteilen). Sie erklären sich bereit, im Gegenzug für eine solche Zahlung oder Leistung sämtliche Forderungen, die Sie in Bezug auf die Nichtbereitstellung der Dienstleistungen haben oder zukünftig haben könnten, an diesen Treuhänder abzutreten. Diese schließen sämtliche Forderungen gegenüber uns, dem Reiseveranstalter (oder, sofern zutreffend, dem Aussteller Ihrer Kreditkarte) ein. Sie stimmen darüber hinaus zu, dass alle derartige Forderungen an eine andere Stelle übertragen werden können, sofern diese Stelle Beträge beglichen hat, die Sie im Rahmen des ATOL-Programms zurückgefordert haben. Weitere Informationen erhalten Sie auf der ATOL-Internetseite. Wenn Sie auf dieser Internetseite ein anderes Angebot als eine Pauschalreise buchen, gilt die oben genannte Absicherung nicht für Ihre Buchung.

Darüber hinaus sind wir ein unter der Nummer W1485 eingetragenes Mitglied des ABTA. Die Verhaltensregeln des ABTA schreiben uns vor, den Standard der Ihnen angebotenen Dienstleistungen auf einem hohen Niveau zu halten. Wir sind auch in der Lage, Ihnen über Sachverständige bei der Beilegung von Streitigkeiten zu helfen, die durch oder in Verbindung mit diesem Vertrag entstanden sind. Weitere Angaben zu den Verhaltensregeln und den Schlichtungsverfahren erhalten Sie hier: ABTA-Schlichtungsverfahren

(3) Preis der Reise

Mit der Buchung müssen Sie eine Anzahlung in Höhe von 25 % der Gesamtkosten plus eventueller Versicherungsprämien zahlen. Der ausstehende Betrag für Ihr Reiseangebot muss bis 12 Wochen vor Ihrem Abreisedatum beglichen werden. Wir werden Ihnen Zahlungserinnerungen an die E-Mail-Adresse senden, die Sie bei der Buchung angegeben haben (sehen Sie bitte auch in Ihrem Spam-Ordner nach). Die rechtzeitige Begleichung des ausstehenden Betrags liegt allerdings allein in Ihrer Verantwortung. Werden Anzahlung und/oder Restbetrag nicht rechtzeitig bezahlt, können Ihre Urlaubsreise und Reisevereinbarung storniert werden. Wenn der Restbetrag nicht rechtzeitig gezahlt wird, werden wir die Anzahlung einbehalten. Reiseveranstalter oder Reisebüros, die von Ihnen Zahlungen erhalten, halten diese in unserem Namen vor. Die Einzelheiten der Reise wurden auf Grundlage des folgenden Wechselkurses berechnet: 1,00 £ (britisches Pfund) = 1,15 Euros. Wenn sich die Kosten für Ihre Urlaubsreise um mehr als 2 % verringern, weil sich der zuvor genannte Wechselkurs verändert, werden entsprechende Differenzbeträge an Sie zurückerstattet. Wir weisen Sie allerdings darauf hin, dass Reisevereinbarungen nicht immer in der lokalen Währung eingekauft werden und dass einige offenkundige Veränderungen keinen Einfluss auf den Preis Ihrer Reise haben, da es diesbezüglich vertragliche und andere Vereinbarungen gibt.

Der Preis für Ihre Reisevereinbarungen gilt vorbehaltlich eventueller Aufpreise für erhöhte Transportkosten wie Treibstoffkosten, geplante Flugkosten und andere Zuschläge der Fluggesellschaft, die Teil der Vereinbarung zwischen der Fluggesellschaft (und deren Vertretern) und dem Reiseveranstalter bzw. Organisator sind. Auch Regierungshandlungen wie die Erhöhung der Mehrwertsteuer oder andere durch die Regierung auferlegte Erhöhungen und Währungsänderungen, die Einfluss auf die Wechselkursentwicklung haben, führen dazu, dass diese Beträge auf den endgültigen Preis für Ihre Urlaubsreise aufgeschlagen werden. In einem solchen Fall werden wir einen Betrag von bis zu 2 % des Preises für Ihre Reisevereinbarung auffangen. Davon ausgeschlossen sind Versicherungsprämien und Änderungsgebühren.

Nur Beträge, die über diese 2 % hinausgehen, werden als Aufpreis an Sie weitergegeben. Wenn Sie einen Aufpreis zahlen müssen, erheben wir zusätzlich eine Verwaltungsgebühr von 1,00 £ pro Person sowie einen Betrag, um die Vermittlungsgebühr zu begleichen. Wenn dies dazu führen würde, dass Sie über 10 % mehr für Ihre Reisevereinbarung zahlen müssten, haben Sie das Recht, Ihre Reisevereinbarung zu kündigen und sich sämtliche angezahlten Beträge vollständig zurückerstatten zu lassen. Davon ausgeschlossen sind sämtliche an uns geleisteten Prämienzahlungen für Reiseversicherungen sowie Änderungsgebühren. Sollten Sie sich entscheiden, von diesem Kündigungsrecht Gebrauch zu machen, müssen Sie dies innerhalb von 14 Tagen nach dem Ausstellungsdatum der abschließenden Rechnung tun.

Kaution

Für Ihre Buchung ist möglicherweise eine Kaution zu hinterlegen. Sie werden informiert, wenn eine Anzahlung zum Zeitpunkt der Buchung über unser Callcenter oder innerhalb einer Woche nach Abreise bei Online-Buchung fällig wird. Mit Ihrer Buchung sind versehentlich verursachte Sachschäden automatisch versichert. Diese Schadensabsicherung umfasst versehentlich verursachte Schäden, die im Verlauf Ihres Aufenthalts in Ihrer Urlaubsunterkunft entstehen und einen Wert von 100,00 £ pro Schadensfall nicht übersteigen. Bei einer kleinen Anzahl von Unterkünften muss vor Ort eine Kaution hinterlegt werden, die vor der Abreise zurückerstattet wird. Dies ist auf der jeweiligen Detailseite des Ferienhauses angegeben. Die Schadensabsicherung gilt nicht für vorsätzlich verursache Schäden und fahrlässiges Handeln. Wenn die Kosten für einen versehentlich verursachten Schaden 100 £ pro Schadensfall übersteigen oder angenommen wird, dass die Beschädigung durch vorsätzliches oder fahrlässiges Verhalten verursacht wurde, wird entweder vor Ort eine Gebühr erhoben oder Ihnen innerhalb von 28 Tagen nach Ihrer Rückkehr eine entsprechende Rechnung zugesandt. Wenn Sie von der Option Gebrauch machen, die Schadensabsicherung nicht wahrzunehmen, und vor Ort keine Kaution von Ihnen entgegengenommen wird, behalten wir uns das Recht vor, bei Verlusten oder Beschädigungen, die während Ihres Aufenthalts an oder in dem Ferienhaus aufgetreten sind und uns durch unseren Hausverwalter am Tag Ihrer Abreise gemeldet werden, die entstandenen Kosten von der Kreditkarte abzubuchen, die Sie für die Buchung Ihrer Reise hinterlegt haben. Es muss mindestens ein Erwachsener (18 Jahre oder älter) an der Urlaubsreise teilnehmen. Wir behalten uns vor, im Fall von Schadensforderungen die Kreditwürdigkeit des Hauptreisenden zu prüfen.

Belegungszahlen

Wir weisen darauf hin, dass der Reisevertrag für die in Ihrer Bestätigungsrechnung angegebene Anzahl an Mitreisenden gilt. Wenn Sie nach Abschluss der Buchung weitere Reisende hinzufügen möchten, fällt eine Verwaltungsgebühr von 25,00 £ pro Person an. Das Ferienhaus steht nur zur Benutzung durch die in der Bestätigungsrechnung angegebenen Personen zur Verfügung. Wenn die für das Ferienhaus angegebene standardmäßige Anzahl an Nutzern über einen beliebigen Zeitraum hinweg überstiegen wird, ohne dass dafür eine schriftliche Einwilligung durch Solmar Villas Ltd. vorliegt, erheben wir dafür eine Überbelegungsgebühr von bis zu 5000,00 £.

(4) Richtigkeit

Wir sind bemüht sicherzustellen, dass alle Informationen und Preise in Broschüren und auf unserer Internetseite korrekt sind. Entfernungen werden auf Grundlage der Angaben der Eigentümer / Vermittler berechnet. Es kann allerdings gelegentlich zu Änderungen kommen, von denen wir keine Kenntnis haben, wie die Schließung von Geschäften und Restaurants, Straßensperrungen usw. Außerdem treten auch gelegentlich Fehler auf und wir behalten uns das Recht vor, in diesen Fällen Preise und andere Angaben zu korrigieren. Wenn Sie sich aufgrund einer bestimmten Lage oder der Verfügbarkeit bestimmter Einrichtungen für die Buchung eines Ferienhauses entscheiden wollen, sollten Sie sich vorab mit uns in Verbindung setzen, um die Details zur Reisevereinbarung, die Sie buchen möchten, gegenzuprüfen, bevor Ihre Buchung bestätigt wird.

(5) Buchungsänderungen

Wenn Sie die Reisevereinbarungen nach Ausstellung unserer Bestätigungsrechnung in irgendeiner Weise, wie bspw. Ihre Unterkunft, ändern wollen, werden wir alles daran setzen, Ihren Wünschen zu entsprechen, können aber nicht garantieren, dass dies in jedem Fall möglich ist. Sämtliche Änderungsanfragen müssen in Schriftform und durch die Person, die die Buchung vorgenommen hat, oder durch Ihren Reiseveranstalter erfolgen. Wir machen Sie darauf aufmerksam, dass sich die Kosten für solche Änderungen möglicherweise erhöhen, je näher Sie an das Abreisedatum rücken. Kontaktieren Sie uns daher so früh wie möglich.

Änderungen des Ferienhauses oder der Anreisedaten, die weniger als 12 Wochen vor der gebuchten Ankunft erfolgen, werden als Stornierung eingestuft und haben die Erhebung der Stornierungsgebühr zur Folge, wie in der Tabelle weiter unter dargelegt. 

Bei Änderungen des bestätigten Ferienhauses, die mehr als 12 Wochen vor der gebuchten Ankunft erfolgen, fällt eine Verwaltungsgebühr in Höhe von 150,00 £ pro Änderung zuzüglich eventueller Kostenunterschiede (Preis des Ferienhauses usw.) an. Wenn das Ersatzferienhaus weniger Plätze bietet, als das ursprüngliche Ferienhaus, ist eine Kaution zu hinterlegen, die der Anzahl der zugeteilten Schlafzimmer entspricht. (Zum Beispiel: wenn ein Ferienhaus mit 5 Schlafzimmern, für das eine Kaution in Höhe von 1000 £ gezahlt wurde, in ein Ferienhaus mit 3 Schlafzimmern geändert wird, werden 2 x 200 £ pro Schlafzimmer einbehalten = 400 £ einbehaltene Kaution.)

Änderungen, die mehr als 12 Wochen vor Reisebeginn erfolgen und eine Verschiebung der Reisedaten um mehr als 14 Tage vom ursprünglichen Reisebeginn beinhalten, werden als Stornierung gewertet und führen zum Verlust der Kaution.

Hinweis: - Bestimmte Reisevereinbarungen (z. B. Apex-Tickets) können nach der Reservierung nicht mehr geändert werden. Jede Anfrage, diese Vereinbarung abzuändern, hat eine 100-%-Stornierungsgebühr zur Folge. Dazu zählen auch alle Flüge mit Billigfliegern.

(6) Stornierung und Änderung der Reise durch den Kunden

Sie bzw. ein Mitglied Ihrer Reisegruppe kann die Reisevereinbarung jederzeit stornieren oder ändern (z. B. die Aufenthaltsdauer reduzieren). Dazu muss in unserem Büro eine schriftliche Benachrichtigung durch die Person, die die Buchung vorgenommen hat, bzw. durch Ihren Reiseveranstalter eingehen. Da uns Kosten für die Stornierung bzw. Änderung Ihrer Reisevereinbarungen entstehen, müssen Sie bis zu den unter Punkt 7 aufgeführten anwendbaren Höchstbeträgen Gebühren für die Stornierung/Änderung an uns zahlen.

Hinweis: - Wenn die Ursache für die Stornierung durch Ihre Versicherung gedeckt wird, können Sie sich diese Gebühren eventuell durch Ihre Versicherung zurückerstatten lassen.

(7) Stornierung und Änderung der Reise durch Solmar Villas

Es ist nicht wahrscheinlich, dass wir Ihre Reisevereinbarungen in irgendeiner Weise ändern müssen, aber die Planungen für Ihre Vereinbarungen erfolgen bei uns viele Monate im Voraus. Gelegentlich kommt es vor, dass wir Änderungen vornehmen müssen und wir behalten uns das Recht vor, dies jederzeit zu tun. Bei den meisten dieser Änderungen wird es sich um Kleinigkeiten handeln und wir werden Sie bzw. Ihren Reiseveranstalter darüber frühestmöglich in Kenntnis setzen. Wir behalten uns außerdem unter sämtlichen Umständen vor, Ihre Reisevereinbarungen zu stornieren. Zum Beispiel, wenn die Mindestanzahl an Kunden, die für eine bestimmte Reisevereinbarung erforderlich ist, nicht erreicht wird, kann es vorkommen, dass wir diese stornieren müssen. Wir werden Ihre Reisevereinbarung allerdings nicht weniger als 12 Wochen vor dem geplanten Abreisedatum stornieren, es sei denn es liegt ein Fall höherer Gewalt vor oder Sie haben den ausstehenden Rechnungsbetrag nicht rechtzeitig beglichen. Wenn wir nicht in der Lage sind, die gebuchte Reisevereinbarung anzubieten, werden wir Ihnen eine gleichwertige Alternative anbieten. Wenn keine Alternative verfügbar ist, können Sie für sämtliche geänderten Elemente die von Ihnen gezahlten Beträge zurückverlangen. Wenn es erforderlich ist, die Reisevereinbarung zu stornieren, werden wir Ihnen die in diesem Absatz festgelegte Entschädigung zahlen.

Beachten Sie bitte, dass es bei den Beförderungsunternehmen, wie bspw. den Fluggesellschaften, die für Ihre Reise vorgesehen sind, zu Änderungen kommen kann. Eine solche Änderung wird als geringfügige Änderung angesehen. Weitere Beispiele für geringfügige Änderungen sind Abänderungen Ihrer Hin- oder Rückflugzeiten um weniger als 12 Stunden, Änderungen des Flugzeugtyps, Änderung der Unterkunft in eine Unterkunft mit demselben Standard.

Wir bieten Ihnen eine gleichwertige Alternative für den von Ihnen gebuchten Urlaub und werden Sie bzw. Ihren Reiseveranstalter so bald wie möglich darüber informieren, sofern die Zeit vor der Abreise dazu ausreicht. Wir bieten Ihnen grundsätzlich eine gleichwertige Alternative an. Wenn keine Alternative verfügbar ist, können Sie für sämtliche geänderten Elemente die von Ihnen gezahlten Beträge zurückverlangen. Wenn es erforderlich ist, die Reisevereinbarung zu stornieren, werden wir Ihnen die in diesem Absatz festgelegte Entschädigung zahlen. Wenn wir Ihnen eine Alternative anbieten, haben Sie die Wahl, entweder die geänderte Vereinbarung anzunehmen, das Angebot einer alternativen Reisevereinbarung von uns anzunehmen oder Ihren gebuchten Urlaub zu stornieren und sämtliche geleisteten Zahlungen für das stornierte Element in vollem Umfang zurückerstattet zu bekommen. In allen diesen Fällen, mit Ausnahme von wesentlichen Änderungen, die durch höhere Gewalt auftreten, zahlen wir Ihnen die im Folgenden dargelegte Entschädigung:

 

 

WENN WIR EINE WESENTLICHE ÄNDERUNG AN IHRER URLAUBSREISE VORNEHMEN

WENN WIR IHRE URLAUBSREISE STORNIEREN

WENN SIE IHRE URLAUBSREISE STORNIEREN ODER ABÄNDERN

Zeitraum vor der Abreise, innerhalb welchem wir von Ihnen eine Mitteilung über die Stornierung oder eine wesentliche Änderung erhalten bzw. wir Ihnen eine solche mitteilen.

Betrag, den Sie von uns zurückbekommen

Höhe der Stornierungsgebühr

Mehr als 83 Tage

Nichts

Nur die Kaution

25% der Unterkunfts-, Mietwagen- und / oder Transferwerte. 100% der Flugwerte.

83 bis 43 Tage

10,00 £

100 % der Kosten der Reise + 10,00 £

50 % der Kosten der Reise

42 bis 29 Tage

20,00 £

100 % der Kosten der Reise + 20,00 £

70 % der Kosten der Reise

28 bis 15 Tage

25,00 £

100 % der Kosten der Reise + 25,00 £

90% der Kosten der Reise

14 oder weniger Tage

30,00 £

100 % der Kosten der Reise + 30,00£

100% der Kosten der Reise

Nach der Abreise

50,00 £

nicht zutreffend

nicht zutreffend

Höhere Gewalt: - Dies bedeutet, dass wir Ihnen keine Entschädigung zahlen, wenn wir Ihre Reisevereinbarung in irgendeiner Weise aufgrund von Kriegen, Aufruhr, Arbeitskämpfen, terroristischen Aktivitäten, Natur- oder atomaren Katastrophen, Bränden, widrigen Wetterbedingungen oder anderen unvorhergesehenen Umständen, die auf höhere Gewalt zurückzuführen sind, stornieren oder ändern müssen.

(8) Beschwerden

In dem unwahrscheinlichen Fall, dass Sie Probleme mit Ihrer Urlaubsreise haben, gilt als Bedingung der Buchung bei uns, dass Sie diese unserem Ferienhaus-Vertreter vor Ort und/oder dem Anbieter der betroffenen Dienstleistung(en) melden müssen. Wenn Sie nicht in der Lage sind, diese zu erreichen, müssen Sie sich an Solmar Villas Ltd. im Großbritannien wenden. Wenn dies mündlich geschieht, sollte schnellstmöglich nach dem Gespräch eine schriftliche Bestätigung des Vorgangs eingehen.

Alle unsere Anbieter und Vertreter müssen die Gelegenheit bekommen, die uns übermittelten Probleme zu lösen und Sie sind angehalten, den Handelnden unter den vor Ort gegebenen Bedingungen ausreichend viel Zeit zu gewähren, das Problem zu beheben.

Schadenersatzforderungen werden nur in solchen Fällen berücksichtigt, wenn sich das von Ihnen gemeldete Problem nachweislich über einen längeren Zeitraum oder in erheblichem Ausmaß negativ auf den Genuss der von Ihnen gebuchten Urlaubsreise ausgewirkt hat. Schwerwiegende Beschwerden, die erst nach Ihrer Rückkehr aus dem Urlaub an uns herangetragen werden, werden von uns nicht akzeptiert, wenn wir nicht zuvor über Ihre Einwände in Kenntnis gesetzt wurden. Es ist daher unerlässlich, dass Sie sich im Fall einer Beschwerde vor Ort mit unserem Vertreter, dem Reiseleiter vor Ort oder Solmar Villas in Großbritannien in Verbindung setzen.

Wenn die Ursache Ihrer Beschwerde nicht vor Ort behoben werden kann, bitten wir Sie dieser Beschwerde innerhalb von 28 Tagen nach Ihrer Rückkehr nachzugehen, indem Sie unser Online-Beschwerdeformular ausfüllen. Formulieren Sie Ihre Beschwerde bitte kurz und bündig. Das hilft uns dabei, Ihr Anliegen schneller zu ermitteln und zeitnah zu beantworten.

Wenn Sie den einfachen Vorgaben dieses Verfahrens nicht nachkommen, nehmen Sie uns die Möglichkeit, der Angelegenheit nachzugehen und die Ursache Ihrer Beschwerde zu beheben, solange Sie sich noch an Ihrem Urlaubsort befinden. Außerdem kann sich dies auf die Wahrnehmung Ihrer aus diesem Vertrag hervorgehenden Rechte auswirken.

Entschädigungen in Bezug auf Extras und Zusatzleistungen wie eine Poolheizung etc. sind auf den auf der Rechnung ausgezeichneten Preis des Produkts beschränkt. Wenn eine vollumfängliche Klimaanlage ohne Zusatzkosten im Leistungsumfang Ihres Angebots enthalten ist, wird der Wert dieser Leistung auf 120,00 £ pro Woche festgelegt.

(9) Behandlung von Beschwerden

Die Wahrscheinlichkeit, dass wir uns mit Ihnen nicht gütlich über eine Beschwerde einigen können, ist gering. Sollte es dennoch vorkommen, dass eine aus diesem Vertrag hervorgehende Streitigkeit nicht gütlich beigelegt werden kann, haben Sie das Recht (auf Ihr Verlangen) ein Schlichtungsverfahren im Rahmen einer Sonderregelung einzuleiten, das durch den britischen Reiseveranstalterverband (Association of British Travel Agents – ABTA) organisiert, aber weitgehend unabhängig durch die Schlichtungsstelle Hunt ADR ausgeführt wird.

Diese Regelung sieht eine einfache und kostengünstige Lösung für das Schlichtungsverfahren vor, das allein auf Grundlage von Unterlagen durchgeführt wird und in dessen Rahmen die von Ihnen zu tragenden Kosten begrenzt sind.

Schadenersatzansprüche im Rahmen dieser Regelung sind auf einen Gesamtwert von 25.000 £ begrenzt, wobei pro Person eine Höchstgrenze von 5.000 £ gilt. Schadenersatzansprüche auf Personenschäden sind auf einen Betrag von 1.500 £ pro Person beschränkt. Wenn Sie sich entschließen, eine Schlichtung im Rahmen dieser Regelung anzustreben, müssen Sie diese Entscheidung innerhalb von 18 Monaten nach Ihrem planmäßigen Rückreisedatum in Schriftform an den ABTA senden.

Vollständige Angaben zu der angebotenen Regelung erhalten Sie direkt über den britischen Reiseveranstalterverband Association of British Travel Agents unter der Adresse 68-71 Newman Street, London W1P 4AH, Großbritannien.

(10) Haftung durch Solmar Villas

(i) Wir tragen die Verantwortung dafür, dass die von Ihnen bei uns gebuchten Reisevereinbarungen wie auf unserer Internetseite beschrieben bereitgestellt werden. Falls ein Teil oder die Gesamtheit Ihrer Reisevereinbarungen nicht wie versprochen bereitgestellt werden, zahlen wir eine angemessene Entschädigung an Sie, sofern Sie dadurch darin beeinträchtigt wurden, Ihre Reisevereinbarung in vollem Umfang zu genießen. Wir haften für sämtliche Handlungen und/oder Unterlassungen unserer Angestellten, Vertreter und Anbieter, außer in Fällen, in denen diese zum Tod, Verletzungen oder Erkrankungen führen. Unsere Haftung ist in jedem Fall maximal auf das Doppelte der Kosten Ihrer Reisevereinbarung beschränkt.

(ii) Wir haften für Todesfälle, Verletzungen und Erkrankungen, die durch fahrlässige Handlungen und/oder Unterlassungen unserer Mitarbeiter oder Vertreter, unserer Anbieter und deren Subunternehmern im Rahmen oder bei der Durchführung von Arbeiten, die der Erbringung der Dienstleistungen Ihrer Reisevereinbarung dienen, verursacht werden. Wir zahlen Ihnen eine Entschädigung in dem Umfang, der nach englischem Recht für einen solchen Schadensfall angesetzt würde.

(iii) In Bezug auf Flug- Schiff- und Zugreisen sowie die Bereitstellung von Unterkünften ist unsere Haftung auf die in den entsprechenden internationalen Übereinkommen vorgesehenen Bestimmungen begrenzt. Kopien dieser internationalen Bestimmungen können Sie über unser Büro beziehen (Tel.: +44 (0)1283 505 710).

(iiii) Wir tragen die Verantwortung dafür, dem Hauptreisenden vor Beginn der Reise die erforderlichen Urlaubsunterlagen zukommen zu lassen. Diese können per Post oder E-Mail versendet werden oder als Download aus dem Internet zur Verfügung stehen. Für den Versand werden die bei der Buchung eingegebenen Kontaktdaten verwendet, sofern nicht anders angegeben. Es liegt dann in der Verantwortung des Kunden, die Richtigkeit der Unterlagen vor Beginn der Reise zu prüfen.

(11) Nicht im Zusammenhang mit der gebuchten Reisevereinbarung stehende Personenschäden

Wenn Sie oder ein Mitglied Ihrer Reisegruppe im Ausland im Rahmen einer Aktivität, die nicht Teil Ihres Pauschalreiseangebots oder eines durch uns organisierten Ausflugs ist, zu Tode kommen, erkranken oder Verletzungen erleiden, stehen wir Ihnen im Rahmen unserer Möglichkeiten und nach unserem Ermessen mit Rat, Hilfestellungen und Unterstützung zur Seite. Wenn Sie erwägen, rechtliche Schritte einzuleiten, und dafür unsere Unterstützung in Anspruch nehmen wollen, müssen Sie vor Beginn des Verfahrens unser schriftliches Einverständnis einholen. Unsere Zustimmung unterliegt Ihrer Einwilligung, sämtliche Kosten und Leistungen, die Sie im Rahmen einer entsprechenden Versicherung empfangen haben, an uns zu übertragen. Die Kosten für unseren Beistand für Sie oder einen anderen Reiseteilnehmer werden von uns auf maximal 5.000 £ beschränkt.

(12) Beförderungsbedingungen

Für diesen Vertrag gelten die Vertragsbedingungen der Unternehmen, die den Transport Ihrer Reisevereinbarung übernehmen. Diese können Bestimmungen enthalten, die Ihre Schadenersatzansprüche einschränken. Kopien der jeweiligen Beförderungsbedingungen können Sie in unseren Büros zur Einsicht bestellen.

Die Inhalte dieser Internetseite unterliegen als Ihr Reiseveranstalter unserer Verantwortung. Diese werden nicht im Auftrag der Fluggesellschaften veröffentlicht und stellen seitens der erwähnten Fluggesellschaften oder anderer Fluggesellschaften, deren Dienstleistungen im Rahmen der Reisevereinbarung in Anspruch genommen werden, keinerlei Verpflichtung dar. Bitte beachten Sie, dass Kinder, für die ein Säuglings-Flugticket erworben werden soll, zum Zeitpunkt des Rückflugs unter 2 Jahre alt sein müssen.

(13) Datenschutzrichtlinie

Dies ist die Datenschutzrichtlinie von Solmar Villas Ltd. („wir“ bzw. „unser“). Diese Internetseite, der Markenname „Solmar Villas“ sowie sämtliche Broschüren, die mit Bezug auf diesen hergestellt werden, sind unser Eigentum und/oder werden von uns herausgegeben. Wir tragen die Verantwortung für die Erhebung und die korrekte Verwaltung sämtlicher personenbezogener Daten, die Sie uns übermitteln. Wir werden Ihre persönlichen Daten vertraulich behandeln und sicher aufbewahren und die von Ihnen bereitgestellten Informationen im Einklang mit den geltenden Gesetzen zum Schutz Ihrer Persönlichkeitsrechte und Datenschutzgesetze sowie den Bestimmungen dieser Datenschutzrichtlinie verwenden. Lesen Sie sich bitte unsere vollständige Datenschutzrichtlinie hier durch.

(14) Wichtige Informationen in Bezug auf Änderungen der Führerscheinpapiere in Großbritannien

In Großbritannien wird der Papierteil des Führerscheins zukünftig nicht mehr ausgestellt. Für Kunden, die außerhalb Großbritanniens und Irlands ein Fahrzeug mieten, spielt das keine Rolle. Diese Kunden müssen lediglich den Fotokarten-Teil Ihres Führerscheins vorzeigen.

Kunden, die in Großbritannien und Irland ein Fahrzeug mieten, müssen sich nicht länger als 21 Tage vor dem Abholdatum von der britischen Kfz-Zulassungsstelle DVLA einen Code herunterladen. Weitere Informationen von der DVLA erhalten Sie, wenn Sie auf den folgenden Link klicken. Dort werden die Schritte für Kunden beschrieben, die ein Fahrzeug innerhalb Großbritanniens abholen. Es werden außerdem ergänzende Informationen bereitgestellt: https://www.gov.uk/government/news/driving-licence-changes.

(15) Lefkas Autovermietung 

Bei allen Lefkas Ferienhäusern besteht die Möglichkeit, ein Fahrzeug der Gruppe A kostenlos dazuzubuchen. Für Upgrades fallen entsprechende Gebühren an. Die Preise beinhalten folgende Leistungen:
• Unbegrenzte Kilometer
• Lokale Steuern
• CDW Haftungsbegrenzung für Schäden am Mietfahrzeug für Fahrzeuge der Gruppen A & B mit einer Selbstbeteiligung von 700 € – 850 € für alle anderen Gruppen sowie Haftpflichtversicherung
• Zusätzlicher Fahrer
• Brandschutz
• 24-Stunden Pannenhilfe und Ersatzfahrzeug, wenn der Wagen liegenbleibt.

Folgende Leistungen sind nicht in den Preisen enthalten, können aber vor Ort dazugekauft werden:
• Vollkaskoversicherung (Super Collision Damage Waiver – SCDW) verringert die Selbstbeteiligung sämtlicher Fahrzeuggruppen auf 0 Euro einschließlich Steuern) für einen Tagespreis von 7 € bei Fahrzeugen der Gruppen A & B und 8 € für alle anderen Gruppen. Nicht versichert sind Schäden an Rädern oder Reifen, Windschutzscheibe oder dem Fahrzeugunterboden. Verursacht der Kunde solche Schäden, sind die Kosten für Reparaturen dieser Schäden in vollem Umfang durch den Kunden zu tragen.
• Navigationsgeräte sind auf Anfrage erhältlich.
• Kraftstoff ist nicht im Preis enthalten. Die Fahrzeuge werden vollgetankt ausgehändigt. Wird das Fahrzeug nicht mit vollem Tank zurückgebracht, wird der fehlende Kraftstoff dem Kunden in Rechnung gestellt. Die Kosten dafür sind vor Ort durch den Kunden zu bezahlen.
• Abholungen und/oder Rückgaben außerhalb der Öffnungszeiten (22:00 - 07:00) werden mit einem Aufschlag von 15 € einschließlich lokaler Steuern berechnet.
• Parkgebühren und Strafzettel.
• One-Way-Mietgebühren.
• Kindersitz und Sitzerhöhung auf Anfrage.
*Kostenlose Automietung gilt nicht für Buchungen über Voucher-Angebote*

Eine umfassende Übersicht über die neuen Regelungen, die am 1. Juli 2018 in Großbritannien in Kraft getreten sind, erhalten Sie auf der folgenden britischen Regierungsseite:

Link - http://www.legislation.gov.uk/uksi/2018/634/contents/made

 

Wenn Sie auf folgenden Link klicken, öffnet sich das vollständige Dokument, in dem die Regelungen erläutert werden, im PDF-Format.

Link - http://www.legislation.gov.uk/uksi/2018/634/pdfs/uksi_20180634_en.pdf

Bei Ihrer Buchung ist möglicherweise eine Kaution zu hinterlegen. Dies wird zum Zeitpunkt der Buchung mitgeteiltBei Ihrer Buchung ist möglicherweise eine Kaution zu hinterlegen. Dies wird zum Zeitpunkt der Buchung mitgeteiltBei Ihrer Buchung ist möglicherweise eine Kaution zu hinterlegen. Dies wird zum Zeitpunkt der Buchung mitgeteiltBei Ihrer Buchung ist möglicherweise eine Kaution zu hinterlegen. Dies wird zum Zeitpunkt der Buchung mitgeteilt

 

(16) Warnhinweis / Räumungshinweis

Wir bei Solmar freuen uns, dass die Mehrheit unserer Kunden die Villa, in der sie wohnen, die Nachbarn, die sie umgeben, und die örtlichen Gesetze des Landes, in dem sie Urlaub machen, respektiert. Seien Sie versichert, wir möchten, dass alle unsere Kunden ihren Urlaub genießen. Sie MÜSSEN sich jedoch daran erinnern, dass Sie für Ihre Handlungen oder die einer Person in Ihrer Gruppe verantwortlich sind und welche Auswirkungen solche Handlungen auf andere Personen haben können. Wenn wir oder eine andere autorisierte Person der Ansicht sind, dass Ihre Handlungen Folgendes bewirken könnten:

  • Andere Kunden, unsere Lieferanten oder unsere eigenen Mitarbeiter verärgern, ärgern oder stören;
  • Andere Kunden, unsere Lieferanten oder unsere eigenen Mitarbeiter bedrohen;
  • Personen gefährden oder in Gefahr bringen; Sachschaden;
  • Wir werden Ihren Vertrag kündigen. In diesem Fall werden Sie und Ihre Gruppe daran gehindert, Ihre gebuchte Unterkunft, den Transport und andere Reisearrangements, die Teil Ihrer Buchung sind, zu nutzen, und wir haften NICHT für Erstattungen, Entschädigungen oder sonstige Kosten, die Sie dann zahlen müssen.

Alternativ können Sie nach eigenem Ermessen Ihren Urlaub fortsetzen, es können Ihnen jedoch zusätzliche Bedingungen auferlegt werden (z. B. Nutzung des Poolbereichs während der Abend- / Nachtstunden).

Wir werden Sie und die Mitglieder Ihrer reisenden Gruppe gemeinsam und einzeln für Schäden an der Unterkunft, den Möbeln oder anderen Materialien, die sich in der Unterkunft befinden, sowie für etwaige Rechtskosten, die uns bei der Verfolgung eines Anspruchs entstehen, haftbar machen.

Sie sind dafür verantwortlich, uns in vollem Umfang zu entschädigen, falls wir Verluste oder Kosten erleiden, die dadurch entstehen, dass Sie keinen angemessenen Versicherungsschutz für Ihren Urlaub abgeschlossen haben.

Verfahren

Wenn wir eine Beschwerde bezüglich der Gäste in einer unserer Villen erhalten, wird dies zunächst untersucht, um festzustellen, ob der Vorwurf begründet ist. Im Falle einer Räumung übernimmt Solmar Villas keine Verantwortung / Haftung für Kosten, die sämtlichen Mitgliedern der Buchung aufgrund der Räumung für Umzüge, Mietwagen, Transfers und / oder Flugänderungen entstehen. Wenn die Beschwerde begründet ist, werden wir unsere Gäste in zwei Schritten ansprechen:

1) Als Alternative wird eine Warnmeldung zu Verstößen mit Angabe von Beschwerde, Datum und Uhrzeit herausgegeben, in der die Einhaltung oder Räumung angefordert wird

2) Wenn wir gezwungen sind, die Unterkunft ein zweites Mal zu besuchen, oder die Beschwerde / das Verhalten so schwerwiegend ist, dass eine sofortige Räumung gerechtfertigt ist, wird eine Räumungsbenachrichtigung ausgestellt, die die Buchung storniert

ACCEPT COOKIESTo give you the best possible experience, this site uses cookies. Using this site means you agree to our use of cookies. We have published a cookies policy, which you should read to find out more about the cookies we use. View cookies policy.